Drucken

Teamgespräche

Die Durchführung von Teamgesprächen ist eines der wichtigsten Mittel, um die Weiterentwicklung Ihrer Teams sicherzustellen.

Ziel eines Teamgesprächs ist es, dass das Team incl. Führungskraft gemeinsam die Themengebiete Information, Kennzahlen, Weiterentwicklung des Teams, Feedback und Ziele besprechen.

Die Führungskraft ist ein Teil des Teams, darum empfehlen wir den Einsatz eines „externen“ Moderators, der natürlich auch Firmenintern angesiedelt sein kann.

In der Praxis hat sich bewährt, je nach Entwicklungsstand des Teams, 1 bis 4 Teamgespräche jährlich durchzuführen!

Teamgespräche werden in einem Vorgespräch individuell an das Unternehmen und die einzelnen Teams angepasst.

 

Beispiel Teamgespräche - Ablauf und Inhalte (Dauer für 10 Mitarbeiter ca. 4 Std.)

Vorbereitung auf das TG – Vorbereitungskarten 2 Wochen vor Termin ausgeben. Alle Mitarbeiter können Ihre Beiträge und Wünsche für das TG einbringen, einzeln und als Teammeinung bzw. Teamwunsch

Einstiegsübung – passend zu den Inhalten – sensibilisieren auf das Thema, ankommen beim Teamgespräch

Information z.B. Strategievermittlung, Unternehmensziele, Unternehmenswerte, Info über lfd. Projekte und geplante Projekte,… mit der Möglichkeit anschließend darüber zu diskutieren und noch offene Fragen der Mitarbeiter zu beantworten

Kennzahlen - Überblick über die Entwicklung des Unternehmens und des eigenen Bereichs (Mengenentwicklung, Anwesenheit, Produktivität, Ausschussentwicklung, Stundenverteilung, Reklamationen, Liefertreue,…)

Thema Teamarbeit – Rückblick, was läuft gut – wo haben wir Potential,Teamentwicklungsuhr,   Kommunikation / Konfliktmanagement, Stressfaktoren,…

Zusammenarbeit mit Führungskraft (Führungskraft/Vorgesetzter ist Teil des Teams), Positives und Wünsche an die Führungskraft (z.B. mehr Unterstützung bei….)

Teamspezifischer Teil – was braucht das Team zur Weiterentwicklung – Fachinput und todo, Gemeinsame erarbeiten – höhere Akzeptanz bei der Umsetzung der Maßnahmen

Feedback zw. den Mitarbeiter, Wie sehen mich die anderen (positives und Wünsche), Selbst und Fremdeinschätzung

Teamziele – Evaluierung und Ziele für das kommende Jahr – was ist UNS wichtig! z.B. Flexibilität steigern (Qualifikationsmatrix, Schulungsplan) Kundenreklamationen senken, Ausschuss senken, Produktivität steigern, Ordnung und Sauberkeit -Audit, Anzahl Verbesserungsvorschläge,….. und erarbeiten eines Maßnahmenplans zur Zielerreichung